Termine




Training für Anfänger und Fortgeschrittene:

Mittwoch,
1. Mai 2019

Koppelgebrauchshunde-Seminar
Theorie und Praxis

Beginn: 09:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

Vormittags geht es theoretisch um Hütehunde und der Frage "Wie" um die Schafe. Danach ein kurzes "ohne Schaf-Training" und am Nachmittag wird jeder Hund an den Schafen getestet bzw. gearbeitet.

Auch andere Hütehunderassen sind willkommen!

Kosten:
pro Teilnehmer mit Hund: € 80,--
pro Gasthörer bzw. nur Theorie-Teil: € 40,--

   
Samstag, 13.Juli 2019

Koppelgebrauchshunde-Seminar für Fortgeschrittene
Theorie und Praxis

Beginn: 09:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

Themen: Turn, Shed, Pen und Single

Vormittag Theorie und Nachmittag Praxis

Wir vertiefen uns in die spannende Welt des sheddens, lernen die Schafe richtig zu turnen bzw überhaupt zu lesen. Der Pferch ist nicht immer ein gewonnenes Spiel sondern kann auch zur Herausforderung werden!

Bevor die Hunde das shedden lernen, sind die Schäfer dran und müssen im Stall die Herde trennen und einpferchen - ohne Hund 

Für die Praxisarbeit am Nachmittag stellen wir unsere Widder zur Verfügung, die es nicht gewohnt sind, in kleinen Gruppen zu arbeiten bzw. eingepfercht zu werden.

Wer auf Nummer sicher gehen möchte oder dass der Hund erst eine Idee vom Shedden bekommt, kann im Stall mit den Trainingsschafen üben.

Mitmachen können erfahrene oder angehende Trialisten oder gerne auch Leute, die sich für diese Themen interessieren und probieren möchten (hierfür stehen unsere Trainingsschafe und der Stall zur Verfügung). Der Hund sollte bereits eine Ahnung von den Richtungskommandos und einem Stopp haben.

Beim Theorie-Teil sind alle Fans von Hütehunden willkommen, die mehr über diese spannenden Themen erfahren möchten.

Für Verpflegung wird gegen einen Unkostenbeitrag vor Ort gesorgt, bitte bei der Anmeldung dazuschreiben.

Kosten:
pro Teilnehmer mit Hund: € 80,--
pro Gasthörer bzw. nur Theorie-Teil: € 40,--

   
 

Familienhund-Seminar
Theorie und Praxis

Beginn: 09:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

Am Vormittag bei der Theorie geht es um die Haltung der Hunde und um einen respektvollen Umgang beiderseits. Bereits vorhandene Probleme mit dem Hund der einzelnen Teilnehmer werden auf Wunsch besprochen.
Nachmittags wird mit den Hunden in der Praxis gearbeitet, um die Umsetzung darzustellen.

Alle Rassen willkommen!

Kosten:
Teilnehmer mit Hund: € 80,--
Gasthörer bzw. nur Theorie-Teil: € 40,--

   
  Während des Theorie-Teiles müssen die Hunde im Auto warten, damit sich die Zweibeiner besser konzentrieren können.
Es gibt Pausen als auch eine einstündige Mittagspause. Es besteht die Möglichkeit, in der Mittagspause in der Nähe von unserem Hof Essen zu gehen.
   
  Trainings mit dem Hund als Familienbegleithund oder Koppelgebrauchshund werden gerne nach Vereinbarung vergeben, bevorzugt unter der Woche.

Familienhunde-Trainings:
Kosten: € 50,-- pro Hund ca. 2 Stunden

Hütehunde-Trainings:
Kosten: € 40,-- pro Hund ca. 1 Stunde

 



Veranstaltungen bezüglich Nutztiere sowie Hütehundevorführungen:

29.09.2019 Erlebnistag Freilichtmuseum Stübing

Präsentation von Krainer Steinschafen und Hütehundevorführung